Digitalisierung

Der digitale Wandel ist seit Jahren in vollem Gange. Technologische Entwicklungen verändern unsere Kommunikation, unser alltägliches Leben und natürlich auch unsere Arbeitsweise. Der Planungsverband Äußerer Wirtschaftsraum München (PV) beschäftigt sich seit 2016 intensiv mit den Themen digitale Kommune, Smart City und digitale Bauleitplanung und setzt intern bereits auf Projekt- und Datenräume, Videokonferenzen und mobile Kommunikation.

In Zusammenarbeit mit unseren Mitgliedern arbeiten wir an ersten digitalen Projekten. Dabei stehen vor allem das partizipative GIS für die Online-Beteiligungen der Bürger im Vordergrund und Projekte der digitalen Bauleitplanung. Außerdem berät der PV die Gemeinde Kirchheim bei der Weiterentwicklung des Smart-Mobility-Pilotprojekts  hin zum Smart-City-Projekt.

Digitalisierung - Projekte

Online-Beteiligung

Neuaufstellung FNP Aschheim

Die Gemeinde Aschheim und der PV setzen einen Flächennutzungsplan (FNP) mit integriertem Landschaftsplan neu auf. Die Aschheimer Bürger konnten dazu Vorschläge und Kritikpunkte online abgeben und auf einer interaktiven Karte verorten. Die Ergebnisse der Online-Umfrage sind nun verfügbar.

Zur interaktiven KartE

Online-Beteiligung

Integriertes Mobilitätskonzept Haar

Die Gemeinde Haar und der PV erstellen ein integriertes Mobilitätskonzept für Haar. Die Bürger haben per Online-Beteiligung den Ist-Zustand der verkehrlichen Situation in ihrer Gemeinde bewertet. Die Ergebnisse dieser Bestandsaufnahme präsentiert der PV in Form einer interaktiven Karte.

Zur interaktiven KartE

Digitalisierung - Veranstaltungen

Präsentation: Digitale Beteiligung in der Bauleitplanung

Die Firma DEMOS E-Partizipation GmbH präsentierte im PV eine Software, mit der sich Beteiligungsverfahren online abwickeln lassen. Die Teilnehmer erfuhren: Wie arbeiten Planer, Behörden und TöBs damit? Wie lassen sich Verfahren anlegen, Beteiligungen durchführen und anschließend auswerten und abwägen.

Zur Produktpräsentation

 

Treffen der GIS-Verantwortlichen

Die Arbeit mit Geodaten und GIS in der Stadt- und Ortsplanung verändert sich laufend, auch weil sich die Technik in rasantem Tempo entwickelt. Um auf dem aktuellen Stand zu bleiben und sich fachlich auszutauschen, organisiert der Planungsverband München für seine Mitgliedslandkreise und die Stadt München regelmäßige Treffen der GIS-/Geodaten-Verantwortlichen.

ZuR Veranstaltung

SMART Region – Digitalisierung und Kommunen

Das Thema Digitalisierung stand im Zentrum der Fachtagung von PwC und PV. Fachvorträge, erfolgreiche Praxisbeispiele zu Handel, E-Government, Mobilität, E-Health und eine angeregte Podiumsdiskussion beleuchteten zahlreiche Aspekte der Digitalisierung und arbeiteten Handlungsempfehlungen heraus.

Zum Rückblick

Mobilität der Zukunft

Auf einer PV-Veranstaltung im Deutschen Verkehrsmuseum hielt Staatsminister Joachim Herrmann eine Rede zur Zukunft der Mobilität aus bayerischer Sicht. Anschließend folgten Diskussionen und Referate zu E-Mobilität, Digitalisierung und Logistik mit Rednern aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft.

ZUM Rückblick

News zu Digitalisierung

30.01.20
Flächennutzungsplan
Lieblingsorte, Konfliktpunkte und Wünsche der Aschheimer

Interaktive Karte verortet Ergebnisse der Online-Beteiligung zur FNP-Neuaufstellung in Aschheim

Weiterlesen
17.12.19
Ortsplanung
2. Bürgerbeteiligung: Integriertes Mobilitätskonzept Haar

Haarer Bürger bewerten entwickelte Maßnahmen und Lösungsansätze; Online-Beteiligung bis Jahresende möglich

Weiterlesen
11.11.19
Ortsplanung
10 Jahre Ortsleitbild Putzbrunn: Meinung der Bürger gefragt!

Rege Teilnahme an Bürgerwerkstatt am 16. November 2019 und an Online-Umfrage erwünscht

Weiterlesen
23.10.19
Ortsplanung
Smart City Kirchheim

PV steigt bei IHK-Smart-Mobility-Pilotprojekt ein

Weiterlesen