Save the Date: Exkursion „Wohnungsbau trotz(t) Krise“

07.06.2024

PV-Exkursion: 18.10.2024, Start Wörthsee; per Bus zu Projektbeispielen im KommWFP und aus Konzeptvergaben

Baustelle mit zwei frisch fertiggestellten Häusern

Kirchenwirt in Wörthsee © Gemeinde Wörthsee


Geförderte Wohnungen auf dem Schmucker-Areal der Gemeinde Utting @ Gemeinde Utting, Florian Hoffmann

Geförderte Wohnungen auf dem Schmucker-Areal der Gemeinde Utting @ Gemeinde Utting, Florian Hoffmann


Der Mangel an bezahlbaren Wohnungen ist ein dringendes Thema in unserem Verbandsgebiet. Doch der Wohnungsbau steckt in der Krise: Hohe Zinsen, gestiegene Bau- und Energiekosten und fehlende Grundstücke haben zu einem starken Einbruch bei der Zahl der fertiggestellten Wohnungen geführt. Gemeinden können trotzdem Wohnraum schaffen: durch den Bau von Wohnungen im kommunalen Wohnraumförderungsprogramm KommWFP und die Konzeptvergabe, um kommunale Grundstücke an den Bieter mit dem besten Konzept zu veräußern.

Der Planungsverband Äußerer Wirtschaftsraum München (PV) organisiert eine Exkursion mit kommunalen Wohnungsbauprojekten.  Zu ausgewählten Projekten erhalten die teilnehmenden Personen Details von den Verantwortlichen aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung. Über das KommWFP und die aktuelle staatliche Wohnraumförderung informiert Sie Roman Dienersberger, Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr.

Wann & Wo?

18. Oktober 2024 von 9:00 bis 14:00 Uhr
Exkursion per Bus: Start und Abschluss in Wörthsee
 

Projekte im KommWFP

Schmucker-Areal
+ Florian Hoffmann, Erster Bürgermeister Gemeinde Utting am Ammersee
+ Florian Zarbo, Kommunalunternehmen Utting am Ammersee AöR

Areal des Kirchenwirts und Wohnungen auf dem Supermarkt
+  Christel Muggenthal, Erste Bürgermeisterin Gemeinde Wörthsee
+  Dr. Max von Bredow, MvB Baukultur, Kolbermoor

Geförderter Wohnungsbau auf den Lechfeldwiesen
+  Thomas Salzberger, Erster Bürgermeister Markt Kaufering
+  Andreas Giampà, Markt Kaufering

Projekte aus Konzeptvergaben

Neue Ortsmitte Ostermünchen
+  Georg Weigl, Erster Bürgermeister Gemeinde Tuntenhausen
+  Dr. Max von Bredow, MvB Baukultur, Kolbermoor

Das Inninger: Nahversorgungszentrum mit Wohnungen
+  Walter Bleimeier, Erster Bürgermeister Gemeinde Inning am Ammersee
+  Christina Mayr, Hans Mayr Hochbau GmbH, Neuburg an der Donau
 

Hinweis

Unsere Veranstaltung richtet sich in erster Linie an interessierte Bürgermeisterinnen und Bürgermeister unserer Mitgliedskommunen. Diese erhalten noch im Juli vor den Sommerferien eine Einladung via E-Mail inklusive Programm und Ablauf. Die Teilnahme ist kostenfrei!