So geht erfolgreiche kommunale Zusammenarbeit

02.03.2021

Flyer zum Interkommunalen Konzept Raum München Nord erschienen

Auszug Flyer Interkommunales Konzept Raum München Nord

Auszug Flyer Interkommunales Konzept Raum München Nord


2015 sind die Landkreise Dachau, Freising und München sowie 31 Landkreiskommunen und die Landeshauptstadt München mit fünf Stadtbezirken übereingekommmen, gemeinsam Lösungen für ihre Herausforderungen in Fragen der Siedlungsentwicklung, Mobilität und Freiraum zu erarbeiten. Es blieb aber nicht bei einer losen Übereinkunft. Im April 2017 haben sie sich formal zusammengeschlossen, um ein gemeinsames Zielkonzept für die Verkehrs-, Siedlungs- und Landschaftsentwicklung für den Raum München Nord im Jahre 2030 zu erarbeiten. Und nun sind die ersten Projekte bereits in Bearbeitung.

Der Planungsverband Äußerer Wirtschaftsraum München (PV) hat alle Beteiligten von Beginn an fachlich und konzeptionell beraten und ein VgV-Verfahren zur Konzeptvergabe durchgeführt. Jetzt ist ein vom PV erstellter Flyer erschienen, der die Kooperation und die bisherige Arbeit vorstellt sowie die weiteren Ziele skizziert.

Download des Flyers

Mehr zum Interkommunalen Konzept Raum München Nord