Bürgerwerkstatt in Lengdorf

26.09.2018

Der PV unterstützt die Gemeinde Lengdorf bei künftiger Ortsentwicklung in Obergeislbach

© Planungsverband Äußerer Wirtschaftsraum München (PV)


Die Gemeinde Lengdorf beabsichtigt, sich mit der künftigen Ortsentwicklung von Obergeislbach auseinanderzusetzen. Der Bauverwaltung liegen mehrere Bauvoranfragen zur Errichtung von Wohngebäuden im landwirtschaftlich geprägten Ortsteil vor. Die Diskussion um die Zukunft von Obergeislbach, seine Identität und Lebensqualität, hat vor dem Hintergrund der insgesamt dynamischen Entwicklung der Gemeinde mit dem Bau der BAB94 inzwischen besondere Aktualität gewonnen. Die Gemeinde Lengdorf ist sich dieser Verantwortung bewusst. Um Informationen und Erfahrungen vor Ort aufnehmen und Akzeptanz für künftige Entwicklungen zu schaffen, fand am 18. September eine Bürgerwerkstatt in Lengdorf statt. Rund 90 interessierte und engagierte Bürgerinnen und Bürger von Obergeislbach beteiligten sich an der vom Planungsverband Äußerer Wirtschaftsraum München (PV) organisierten Abendveranstaltung. In dem Workshop konnten sie Zukunftsvisionen für ihren Ortsteil entwickeln, präsentieren und diskutieren. Davor informierte der PV die Teilnehmerinnen und Teilnehmern über die städtebaulichen Rahmenbedingungen der weiteren Entwicklung von Obergeislbach.