Radwanderkarte Nordallianz


Seit 2006

2006 hat der Planungsverband Äußerer Wirtschaftsraum München (PV) die erste Radwanderkarte für die NordAllianz erstellt. Die Auftraggeber – die NordAllianz-Kommunen Eching, Garching b. München, Hallbergmoos, Ismaning, Neufahrn b. Freising, Oberschleißheim, Unterföhring und Unterschleißheim – wollten, dass Radfahrer den Norden Münchens auf verkehrlich geeigneten und landschaftlich attraktiven Wegen erkunden können. Die Karte enthält zudem wichtige Freizeiteinrichtungen, landschaftliche Besonderheiten und gastronomische Angebote sowie – auf der Rückseite – viel Wissenswertes über die Kommunen der NordAllianz und die landschaftlichen und kulturellen Highlights des Raumes.

Update 2020

Die Radwanderkarte war fortan eine Erfolgsgeschichte. Mit Aktualisierungen in den Jahren 2010 und 2014 liegt sie mittlerweile in 6. Auflage vor.

Da sich in der Region in Sachen Radverkehr vieles tut, wird die Karte im Jahr 2020 erneut aktualisiert. In enger Rückkopplung mit den Gemeinden der NordAllianz sollen die Radverkehrsverbindungen für den Freizeitverkehr auf den neuesten Stand gebracht werden. Außerdem sind neue, für Radfahrer nützliche Inhalte geplant, z.B. E-Bike-Ladestationen, Trinkwasserbrunnen / -zapfstellen, Fahrradreparaturstellen sowie die Standorte der MVG-Leihräder.

Die Karte soll zudem ein neues Layout erhalten und stärker mit dem Internetauftritt der NordAllianz sowie weiteren digitalen Angeboten verzahnt werden.

Nur ein paar Highlights auf den Routen

Download der Karte als PDF