Quartier & Baugebiet

Wie muss ein Wohngebiet gestaltet sein, dass sich die Menschen dort wohlfühlen? Wieviel bauliche Veränderung verträgt ein gewachsenes Wohnquartier oder unser Dorf? Welche Anforderungen stellen Gewerbetreibende an ihren zukünftigen Firmenstandort? Antworten werden zum Beispiel in städtebaulichen Untersuchungen, Nachverdichtungskonzepten, Rahmenplänen, städtebaulichen Entwürfen in Abstimmung mit den Mitgliedern erarbeitet und dann in Bebauungsplänen und städtebaulichen Satzungen verbindlich umgesetzt. Auf dieser Seite finden Sie einige ausgewählte Projekte auf Quartiersebene.

Beispielprojekte

Bebauungsplan Aiblinger Straße Grafing

Im neuen Wohngebiet „Aiblinger Straße“ der Stadt Grafing im Landkreis Ebersberg entstanden auf 1,6 Hektar 96 Wohneinheiten für rund 300 Einwohner plus 115 Tiefgaragenplätze. Der PV hat den städtebaulichen Entwurf sowie den Bebauungsplan ausgearbeitet.

Zum Projekt

Bebauungsplan Carl-Orff-Schule Andechs

Unterhalb des Klosters Andechs entstehen ein neues Kinderhaus, eine Turnhalle und Wohngebäude. Der PV unterstützte die Gemeinde bei der Planung durch eine Machbarkeitsstudie, ein städtebauliches Konzept und die Ausarbeitung des Bebauungsplans mit Umweltbericht.

Zum Projekt

Bebauungsplan Lochschwab
Nord-Ost Herrsching

Der PV hat für die Gemeinde Herrsching einen Bebauungsplan für ein Gebiet im Ortsteil Lochschwab aufgestellt, auf dem bisher nur eine denkmalgeschützte Villa steht. Geplant ist nun eine familiengerechte aber auch landschafts- und umweltverträgliche Bebauung mit Wohngebäuden und Kindertagesstätte.

Zum Projekt

Bebauungsplan Dietersheim Anger Eching (Freising)

Die Gemeinde Eching im Landkreis Freising plant ein neues Baugebiet und hat den PV beauftragt, einen Bebauungsplan auszuarbeiten. Wichtiger Bestandteil des städtebaulichen Konzepts ist ein naturnaher und erholungswirksamer grüner Anger.

Zum Projekt

Städtebaulicher Entwurf Eggenberger Feld Allershausen

Der Allershausener Gemeinderat hatte sich entschlossen, für das sechs Hektar große Areal im Süden der Gemeinde einen Bebauungsplan aufzustellen. Die Grundstücke sollten im „Einheimischenmodell“ vergeben werden. Der PV erarbeitet einen städtebaulichen Entwurf und einen Bebauungsplan für das neue Wohngebiet im Eggenberger Feld.

Zum Projekt

Rahmenplan Kaufering-Dorf

Die stetig steigende Zahl der Bauanfragen in Kaufering zeigt, dass der Siedlungsdruck in der Region die ländlichen Räume voll erreicht hat. Es soll neuer Wohnraum geschaffen werden und viele Eigentümer wünschen sich, das vorhandene Baurecht (gem. § 34 BauGB) auszunutzen. Gleichzeitig soll das Wachstum auf ein für die Infrastruktur verträgliches Maß begrenzt werden.

Zum Projekt

Bebauungsplan Gemeindezentrum Finning

Am Gemeindezentrum Finning entsteht ein neuer Kindergarten mit Spielwiese. Der Standort für den Kindergarten liegt im unbeplanten Innenbereich, wonach das Vorhaben voraussichtlich nach § 34 BauGB zulässig wäre. Die geplante Spielwiese liegt jedoch im Außenbereich.

Zum Projekt

Machbarkeitsstudie Kinderhaus Grafing

In Grafing sind die Betreuungsangebote für Kinder knapp. Vom Krippenplatz bis hin zur Mittagsbetreuung in der Schule fehlt es an ausreichenden Angeboten. Dem soll nun ein Kinderhaus Abhilfe schaffen. Die Stadt Grafing hat den PV mit einer Machbarkeitsstudie für ein Kinderhaus beauftragt.

Zum projekt

Weitere Projekte

Bebauungsplan Biogas-Anlage Fuchstal

...mehr

Verschattungsstudie Walpertskirchen

...mehr

Bebauungsplan Abtwiese Hohenlinden

...mehr

 

Architektonisches Konzept Eresing

...mehr