Ortsplanung

Unser Angebot umfasst neben einer breiten Palette von informellen orts- und stadtplanerischen Leistungen vor allem die Erarbeitung von Flächennutzungsplänen und Bebauungsplänen für alle denkbaren Planungsanlässe und Nutzungskonstellationen. 

Stadt & Gemeinde

Für die  meisten planerischen Herausforderungen lassen sich Antworten nur mit Blick auf die Entwicklung der gesamten Gemeinde, der gesamten Stadt finden. Wir unterstützen unsere Mitglieder dabei und erarbeiten mit ihnen informelle und formelle Pläne, wie z. B.  kommunale Leitbilder, Orts- und Stadtentwicklungspläne, Standortkonzepte oder Flächennutzungspläne

Zu Projekten auf Gemeindeebene

Quartier & Baugebiet

Wie muss ein Wohngebiet gestaltet sein, dass sich die Menschen dort wohlfühlen? Wieviel bauliche Veränderung verträgt ein gewachsenes Wohnquartier oder unser Dorf? Welche Anforderungen stellen Gewerbetreibende an ihren zukünftigen Firmenstandort? Antworten werden z. B. in städtebaulichen Untersuchungen, Nachverdichtungskonzepten, Rahmenplänen, städtebaulichen Entwürfen in Abstimmung mit den Mitgliedern erarbeitet und dann in Bebauungsplänen und städtebaulichen Satzungen verbindlich umgesetzt.

Zu Projekten im Quartier

Verkehrskonzepte

Der PV arbeitet im Schnittfeld von Verkehrsplanung und Siedlungsentwicklung und kooperiert je nach Aufgabenstellung mit Ingenieurbüros für Verkehrs- und Tiefbauplanung. Wir erstellen Konzepte für den Rad- und Fußverkehr sowie integrierte Verkehrskonzepte auf örtlicher und überörtlicher Ebene, beraten Gemeinden aber auch bei kleinräumigen städtebaulichen Projekten, wie z.B. der Umgestaltung von Straßenräumen.

Zu den Verkehrskonzepten

Beteiligungsprozesse & Moderation

Im Vorfeld von gemeindlichen Planungsentscheidungen und bei politisch sensiblen Themen moderieren die Mitarbeiter des PV Bürgerwerkstätten, Beteiligungsprozesse sowie Klausurtagungen und begleiten u. a. Leitbildprozesse.

Zu den Beteiligungsprojekten

Wettbewerbe & Vergabeverfahren

Sind größere kommunale Bauvorhaben, wie die Errichtung einer Schule, eines Feuerwehrgerätehauses geplant, oder hat die Gemeinde mit einem Investor die Auslobung eines Städtebau- oder Architekturwettbewerbs vereinbart, steht eine organisatorisch und fachlich anspruchsvolle Aufgabe bevor: die rechtskonforme Vergabe der Planungsleistungen. Der PV unterstützt seine Mitglieder bei der Verfahrenswahl und der Abwicklung der Planerauswahl. 

Zu den Wettbewerben und Verfahren

Landschaftsplanung

Im Rahmen von Bauleitplanverfahren bearbeitet der PV für seine Mitglieder die Themen Landschaftsplan, Artenschutz, Eingriffsregelung, Grünordnung und Umweltberichte. Durch die Zusammenarbeit von Stadt- und Landschaftsplanern lassen sich naturschutzfachliche Belange früh erkennen und in die Planung integrieren.

ZuR Landschaftsplanung

News aus der Ortsplanung

16.07.19
Veranstaltungsrückblick
Nachbarschaftsdialog München

PV initiiert Austausch auf fachlicher Ebene zwischen der LH München und den unmittelbar angrenzenden Gemeinden

Weiterlesen
15.07.19
Ortsplanung
Bürgerdialog in Seefeld

200 Bürger nahmen an Auftaktveranstaltung teil

Weiterlesen
11.07.19
Ortsplanung
Bebauungsplan Aiblinger Straße Grafing

PV hat Wohngebiet für rund 300 Einwohner plus 115 Tiefgaragenplätze auf 1,6 Hektar geplant

Weiterlesen
02.07.19
Ortsplanung
Wohnraum für mittlere Einkommen

Gemeinderat Taufkirchen (Vils) beschließt Baulandmodell zur Sozialgerechten Bodennutzung

Weiterlesen

Ansprechpartner für die Ortsplanung

Marc Wißmann
Dipl.-Ing. (TU), Stellvertreter des Geschäftsführers, Leiter Ortsplanung