BP RA 047, Gemeinde Raisting

18.03.2021

Beteiligung der Öffentlichkeit, Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange

© Planungsverband Äußerer Wirtschaftsraum München (PV)


Bebauungsplan RA 047 Nahe Pähler Straße, Gemeinde Raisting
Beteiligung der Öffentlichkeit, Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange

Das innerörtliche Nachverdichtungspotential der Gemeinde Raisting im Bereich zwischen Kirchenweg und Pähler Straße, westlich des Pfarrer-Tremel-Weges nahe dem Ortszentrum soll vor dem Hintergrund von Strukturwandel und wachsendem Wohnraumbedarf bei zugleich stark steigenden Grundstückspreisen und knappen Bauland in der Region aktiviert werden. Hierbei stellt das Urbane Gebiet die schlüssige Weiterentwicklung der Nutzungsvielfalt von typischen Dorfgebieten (gem. § 5 BauNVO) dar, die durch den Strukturwandel ihr wesentliches Nutzungsmerkmal, das der landwirtschaftlichen Hofstelle, nicht mehr aufweisen. Neben der Schaffung von zusätzlichem Wohnraum soll auch eine verträgliche Weiterentwicklung der bestehenden Gewerbegrundstücke entlang der Pähler Straße mit einer vitalen Nutzungsmischung aus nicht störendem Gewerbe, Nahversorgung, Einzelhandel und Wohnen gesichert werden. Darüber hinaus sollen die Grünfläche in der Mitte des Plangebietes und bestehende Grünstrukturen bewahrt werden, sowie zusätzliche Baumpflanzungen entlang der öffentlichen Verkehrsflächen das Ortsbild positiv prägen.

Die Beteiligung der Öffentlichkeit, Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange findet in der Zeit vom

31. März 2021 bis 03. Mai 2021

statt.

Die Unterlagen umfassen:


Bitte senden Sie Ihre Stellungnahme per E-Mail an folgende Adresse: l.knoezinger@pv-muenchen.de

Ansprechpartner in der Gemeinde Raisting

Martin Höck  
 +49 (0)8807 214390
  gemeinde@raisting.bayern.de


Ansprechpartnerin im PV

Lydia Knözinger-Ehrl
+49 (0)89 539802-43
  l.knoezinger@pv-muenchen.de