BP Aufhebung "Brunauer Anger", Markt Isen

13.08.2019

Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange

© Planungsverband Äußerer Wirtschaftsraum München (PV); Geobasisdaten © Bayerische Vermessungsverwaltung


Aufhebung des Bebauungsplans "Brunauer Anger", Markt Isen
Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gemäß  § 4 Abs. 2 BauGB zum Entwurf i. d. F. v. 03.07.2019

Der Marktgemeinderat hat in seiner Sitzung vom 19.02.2019 die Aufhebung des Bebauungsplans „Brunauer Anger“ beschlossen und am 12.08.2019 bekannt gemacht.

Betroffen sind der Bereich nördlich der Grund- und Mittelschule Isen sowie die Anwesen der Zeno-Pfest-Straße. Der Bebauungsplan stammt aus dem Jahr 1983; die geplante Bebauung ist mittlerweile vollständig umgesetzt.

Von den entsprechenden Verfahrensvereinfachungen nach § 13 Abs. 2 und 3 BauGB wird Gebrauch gemacht. Es erfolgen keine frühzeitigen Beteiligungen nach § 3 Abs. 1 und § 4 Abs. 1 BauGB und keine Abarbeitung der Eingriffs-Ausgleichs-Bilanzierung. Gemäß § 13 Abs. 3 Satz 1 BauGB wird im vereinfachten Verfahren von einer Umweltprüfung gem. § 2 Abs. 4 BauGB abgesehen. Dementsprechend ist auch weder ein Umweltbericht nach § 2a BauGB noch die Angabe gem. § 3 Abs. 2 Satz 2 BauGB, welche Arten umweltbezogener Informationen verfügbar sind, erforderlich.

Wir bitten im Zuge der Beteiligung der Öffentlichkeit und der betroffenen Behörden gemäß § 3 Abs. 2 und § 4 Absatz 2 BauGB um Stellungnahme zu den vorgelegten Planunterlagen

bis spätestens 23.09.2019

Die Unterlagen zum Verfahren umfassen

Sie werden gebeten, Ihre Stellungnahme per Email bei der Geschäftsstelle des Planungsverbandes Äußerer Wirtschaftsraum München (c.schaser@pv-muenchen.de) abzugeben. Sollte innerhalb der vorgegebenen Frist keine Stellungnahme von Ihnen eingehen, so geht die Gemeinde davon aus, dass die von Ihnen wahrzunehmenden Belange nicht berührt werden oder erfüllt sind und nicht der weiteren Abwägung zu unterziehen sind.

Es wird darauf hingewiesen, dass nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über den Bauleitplan unberücksichtigt bleiben können.

Die Planunterlagen liegen gemäß § 13 Abs. 2 Nr. 2 BauGB beim Markt Isen, Bauamt, Münchner Straße 12, 84424 Isen, während der allgemeinen Dienststunden zur Einsichtnahme öffentlich aus. Der Inhalt der ortsüblichen Bekanntmachung und die nach § 3 Absatz 2 Satz 1 BauGB auszulegenden Unterlagen sind zusätzlich über die Internetseite des Marktes Isen www.isen.de unter der Rubrik Rathaus & Bürger, Bauleitplanung, zugänglich. Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung unberücksichtigt bleiben.

Sollte die Darstellung im Internet für Sie nicht ausreichen und Sie eine gedruckte Plandarstellung benötigen, setzen Sie sich bitte mit dem Planungsverband Äußerer Wirtschaftsraum München in Verbindung.

 

Ansprechpartner im Markt Isen        

Martin Baumgartner            
Tel. +49 (0)8083 5301-16     
E-Mail: baumgartner@isen.de
 

Ansprechpartnerin im PV

Lydia Knözinger-Ehrl
Dipl.-Ing. (TU) Architektur
Telefon +49 (0)89 539802-43
E-Mail l.knoezinger@pv-muenchen.de