7. Änd. BP "Am Waldaweg", Gemeinde Utting

09.11.2018

Beteiligung der Behörden und Träger öffentlicher Belange


7. Änderung des Bebauungsplans "Am Waldaweg", Gemeinde Utting
Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gemäß § 4 Abs. 2 BauGB zum Entwurf i.d.F. vom 25.10.2018

Der Gemeinderat der Gemeinde Utting am Ammersee hat in seiner Sitzung am 25.10.2018 den Entwurf der 7. Änderung des Bebauungsplanes „Am Waldaweg“ in der Fassung vom 25.10.2018 gebilligt und für die Beteiligung der Öffentlichkeit (gem. § 3 Abs. 2 BauGB) sowie der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange (gem. § 4 Abs. 2 BauGB) bestimmt. 

Um den Erhalt des Walnussbaumes im Nordosten des Grundstücks sicherzustellen, soll das Baufenster angepasst und nach Westen hin verschoben werden. Des Weiteren soll die festgesetzte maximale Wandhöhe von 4,20 m auf 4,40 m angehoben werden. Aufgrund der hängigen Geländelage ist somit eine sinnvolle Platzierung des Gebäudes bei gleichzeitiger Nutzung des Dachgeschosses als Wohnraum gewährleistet.

Die vorliegende Bebauungsplanänderung erfüllt die Voraussetzungen für einen Bebauungsplan der Innenentwicklung mit dem Ziel einer verträglichen Innenentwicklung und wird im beschleunigten Verfahren gemäß § 13a BauGB durchgeführt, in dem auf eine Umweltprüfung verzichtet wird. Die ausgewiesene Grundfläche liegt unter 20.000 m² und begründet keine UVPpflichtigen Vorhaben.

Wir bitten im Zuge der Beteiligung der betroffenen Behörden gemäß § 4 Absatz 2 BauGB um Stellungnahme zu den vorgelegten Planunterlagen bis

spätestens 02.01.2019.

Parallel hierzu wird die Öffentlichkeit nach § 3 Absatz 2 BauGB beteiligt.

Die Unterlagen zum Verfahren umfassen:


Sollte die Darstellung im Internet für Sie nicht ausreichen und Sie gedruckte Plandarstellungen (s/w oder farbig) benötigen, setzen Sie sich bitte mit dem Planungsverband Äußerer Wirtschaftsraum München in Verbindung.


Ansprechpartner in der Gemeinde Utting

Bettina Riegg
Bauamt
Telefon: +49 (0)8806 920-218
E-Mail: bettina.riegg@utting.de

Ansprechpartner im PV

Andre Krimbacher
Master Umweltplanung und Ingenieurökologie
Telefon: +49 (0)89 539802-31
E-Mail: a.krimbacher@pv-muenchen.de