Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

1. Änd. BP "SO Pferdezentrum Daxau", Markt Isen

1. Änderung Bebauungsplan „Sondergebiet – Pferdezentrum Daxau“, Markt Isen
Beteiligung gemäß § 3 Abs. 2 und § 4 Abs. 2 BauGB zum Entwurf i. d. F. v. 17.10.2017
1. Änd. BP "SO Pferdezentrum Daxau", Isen, Foto

Der Markt Isen hat die Aufstellung der 1. Änderung des Bebauungsplans „Sondergebiet – Pferdezentrum Daxau“ beschlossen und die Ausarbeitung der Änderung des Bebauungsplanes dem Planungsverband Äußerer Wirtschaftsraum München übertragen.


Anlass sind die Bauabsichten der Pferdezentrum Daxau GmbH & Co. KG zur Erweiterung des Betriebes auf Basis eines langfristigen Entwicklungskonzepts.

 

 

 

 


Im Auftrag des Marktes Isen teilen wir Ihnen mit, dass die Beteiligung der Öffentlichkeit nach § 3 Abs. 2 BauGB und der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange nach § 4 Abs. 2 BauGB an der öffentlichen Auslegung dieser Bauleitplanung in der Zeit vom

04.04.2018 bis 03.05.2018

stattfindet.

 

In dieser Zeit liegen die Planunterlagen in der Fassung vom 17.10.2017 im Rathaus des Marktes Isen (Münchner Straße 12, 84424 Isen) während der allgemeinen Öffnungszeiten öffentlich aus.

 

Die Unterlagen umfassen:


Im Zuge der Aufstellung des Bebauungsplans wird eine Umweltprüfung gem. § 2 Abs. 4 BauGB durchgeführt und ein Umweltbericht gem. § 2a Nr. 2 BauGB erstellt.

Folgende Arten umweltbezogener Informationen sind zu dem Bebauungsplan verfügbar:

  • Umweltbericht mit umweltbezogenen Informationen zu den Auswirkungen auf die Schutzgüter Menschen (Gesundheit), Tiere, Pflanzen, Boden, Wasser (Oberflächen- und Grundwasser), Luft/ Klima, Landschaftsbild/ Erholung, Kultur- und Sachgüter.
  • Stellungnahmen aus der bisherigen Beteiligung nach § 3 Abs. 1 und § 4 Abs. 1 BauGB (umweltgezogene Sellungnahmen und beschlussmäßige Behandlung der Stellungnahmen nach § 3 Abs. 1 und § 4 Abs. 1 BauGB)
    • Landratsamt Erding, Untere Naturschutzbehörde (05.09.2017) zu dem Thema Biotopschutz


Ergänzende Fachgutachten wurden nicht durchgeführt.

 

Sie werden gebeten, Ihre Stellungnahme, mit Angabe unseres Aktenzeichens, bei der Geschäftsstelle des Planungsverbandes Äußerer Wirtschaftsraum München (pvm@pv-muenchen.de) abzugeben.

Sollte innerhalb der vorgegebenen Frist keine Stellungnahme von Ihnen eingehen, so geht der Markt Isen davon aus, dass die von Ihnen wahrzunehmenden Belange nicht berührt werden oder erfüllt sind und nicht der weiteren Abwägung zu unterziehen sind.

Stellungnahmen, die nicht rechtzeitig abgegeben worden sind, können gemäß § 3 Abs. 2 BauGB bzw. § 4a Abs. 6 BauGB bei der Beschlussfassung über den Bauleitplan unberücksichtigt bleiben.

Zur fachlichen Erörterung und zur Entgegennahme von Anregungen steht Ihnen Herr Baumgartner zu den üblichen Öffnungszeiten im Rathaus des Marktes Isen zur Verfügung.

Hinweis: Sollte die Darstellung im Internet für Sie nicht ausreichen und Sie eine gedruckte Plandarstellung benötigen, setzen Sie sich bitte mit dem Planungsverband Äußerer Wirtschaftsraum München in Verbindung.

 

 

 

Ansprechpartner im Markt Isen

 

Martin Baumgartner

Telefon +49 (0)8083 5301-16

E-Mail baumgartner@isen.de

 

 

Ansprechpartnerin im PV

 

Luisa Becker-Nickels

Master Umweltplanung und Ingenieurökologie

Telefon +49 (0)89 539802-44

E-Mail l.becker@pv-muenchen.de

 

 

nach oben