Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

4. Änd. BP Nr. 4 "Kreuzberg-Siedlung", Gemeinde Lengdorf

Auslegung des Entwurfs zur 4. Änderung des Bebauungsplans Nr. 4 „Kreuzberg-Siedlung“, Gemeinde Lengdorf
Beteiligung der Behörden und Träger öffentlicher Belange gemäß § 4 Abs. 2 BauGB bzw. der benachbarten Gemeinden gem. § 2 Abs. 2 BauGB
4. Änd. BP Nr. 4 "Kreuzberg-Siedlung", Gemeinde Lengdorf, Foto

Der Gemeinderat der Gemeinde Lengdorf hat in seiner Sitzung am 08.11.2016 die Aufstellung der 4. Änderung des Bebauungsplans Nr. 4 „Kreuzberg-Siedlung“ beschlossen. Die Bauleitplanung wird im beschleunigten Verfahren gemäß § 13a BauGB durchgeführt, in dem auf eine Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB und damit einhergehend auf die Anwendung der Eingriffs-/ Ausgleichsregelung verzichtet wird.


Ziel der vorliegenden Bebauungsplanänderung ist es, im Sinne einer geordneten städtebaulichen Entwicklung eine ortstypische Bauweise, eine einheitliche Dachform und eine Regelung für die erforderlichen Stellplätze zu ermöglichen. Dabei legt die Gemeinde Lengdorf Wert auf eine behutsame Nachverdichtung, welche den Erhalt der städtebaulichen Struktur berücksichtigt.


Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 17.01.2017 den Entwurf der 4. Änderung des Bebauungsplans Nr. 4 „Kreuzberg-Siedlung“ einschließlich der Begründung gebilligt und zur Auslegung bestimmt. Im Auftrag der Gemeinde Lengdorf bitten wir im Zuge der Beteiligung der betroffenen Behörden und sonstigen Träger Öffentlicher Belange gem. § 4 Abs.2 BauGB bzw. der benachbarten Gemeinden gemäß § 2 Abs. 2 BauGB um Stellungnahme zu den vorgelegten Planunterlagen in der Zeit vom

 

09.02.2017 bis 10.03.2017

 

Parallel hierzu wird die Öffentlichkeit nach § 3 Abs. 2 BauGB beteiligt.


Die Unterlagen umfassen:

 


Sie werden gebeten, Ihre Äußerungen bei der Geschäftsstelle des Planungsverbandes Äußerer Wirtschaftsraum München, Arnulfstraße 60, 80335 München per Email an c.seis@pv-muenchen.de abzugeben. Sollte innerhalb der vorgegebenen Frist keine Stellungnahme von Ihnen eingehen, so geht die Gemeinde Lengdorf davon aus, dass die von Ihnen wahr zu nehmenden Belange nicht berührt werden oder nicht der weiteren Abwägung zu unterziehen sind.

 

 

Ansprechpartnerin in der Gemeinde Lengdorf

 

Maria Rott

Telefon +49 (0)8083 5320-17

E-Mail rott@lengdorf.de

 

 

Ansprechpartnerin im PV

 

Carola Seis

Dipl.-Geogr. Stadtplanerin

Telefon +49 (0)89 539802-61

E-Mail c.seis@pv-muenchen.de

 

 

 

nach oben