Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

3. Änd. FNP, BP 51, BP 29, Gemeinde Anzing

3. Änderung des Flächennutzungsplans, Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplans Nr. 51 „SO Lebensmittelmarkt“, 6. Änderung des Bebauungsplans Nr. 29 „Gewerbegebiet Anzing-Nord“, Gemeinde Anzing
Beteiligung der Behörden und Träger öffentlicher Belange gemäß § 4 Abs. 1 BauGB im Parallelverfahren für folgende Bauleitplanverfahren:
3. Änd. FNP, P 51, BP 29, Anzing, Foto

Anlass der Planung ist das Vorhaben der Firma Lidl Vertriebs-GmbH & Co. KG, ihren Lebensmittelmarkt am nördlichen Ortsrand westlich der Erdinger Straße zu verlagern und zu erweitern. Der neue Standort mit einer Verkaufsfläche von 1.200 qm ist östlich der Erdinger Straße auf dem Grundstück Fl.Nr. 608T, Gemarkung Anzing, vorgesehen.

Dementsprechend soll der Standort des bestehenden Lidl-Lebensmittelmarkts westlich der Erdinger Straße (Gewerbepark 3, Grundstück Fl. Nr. 667, Gemarkung Anzing) einer gewerblichen Nutzung zugeführt werden. Der bisherige Standort wird im Rahmen der 6. Änderung des Bebauungsplans Nr. 29 „Gewerbegebiet Anzing-Nord“ überplant.



Im Rahmen der Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplans Nr. 51 „SO Lebensmittelmarkt“ bzw. der 6. Änderung des Bebauungsplans Nr. 29 „Gewerbegebiet Anzing-Nord“ wird der Flächennutzungsplan im Parallelverfahren entsprechend geändert.

 

Im Auftrag der Gemeinde Anzing teilen wir Ihnen mit, dass die Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange zum Vorentwurf der

 

  • dritten Änderung des Flächennutzungsplans,
  • Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplans Nr. 51 „SO Lebensmittelmarkt“
  • sechsten Änderung des Bebauungsplans Nr. 29 „Gewerbegebiet Anzing-Nord“,

 

jeweils in der Fassung vom 07.11.2017 in der Zeit vom

 

04.12.2017 bis 12.01.2018

stattfindet.

 

Die Unterlagen zum Verfahren umfassen:

Dritte Änderung des Flächennutzungsplans

  • Planzeichnung mit Darstellungen zum Vorentwurf der dritten Änderung des Flächennutzungsplans (Fassung: 07.11.2017)
  • Begründung zum Vorentwurf der dritten Änderung des Flächennutzungsplans (Fassung: 07.11.2017)
  • Umweltbericht zum Vorentwurf der dritten Änderung des Flächennutzungsplans (Fassung: 07.11.2017)


Vorhabenbezogener Bebauungsplan Nr. 51 „SO Lebensmittelmarkt“

  • Planzeichnung zum Vorentwurf des vorhabenbezogenen Bebauungsplans Nr. 51 „SO Lebensmittelmarkt“ (Fassung: 07.11.2017)
  • Festsetzungen zum Vorentwurf des vorhabenbezogenen Bebauungsplans Nr. 51 „SO Lebensmittelmarkt“ (Fassung: 07.11.2017)
  • Vorhaben- und Erschließungsplan „SO Lebensmittelmarkt“ (Fassung: 07.11.2017)
  • Begründung zum Vorentwurf des vorhabenbezogenen Bebauungsplans Nr. 51 „SO Lebensmittelmarkt“ (Fassung: 07.11.2017)
  • Umweltbericht zum Vorentwurf des vorhabenbezogenen Bebauungsplans Nr. 51 „SO Lebensmittelmarkt“ (Fassung: 07.11.2017)
  • Anlage: Schalltechnische Untersuchung Bericht Nr. 217045 / 2 vom 04.07.2017


Sechste Änderung des Bebauungsplans Nr. 29 „Gewerbegebiet Anzing-Nord“

  • Planzeichnung zum Vorentwurf der sechsten Änderung des Bebauungsplans Nr. 29 „Gewerbegebiet Anzing-Nord“ (Fassung: 07.11.2017)
  • Festsetzungen zum Vorentwurf der sechsten Änderung des Bebauungsplans Nr. 29 „Gewerbegebiet Anzing-Nord“ (Fassung: 07.11.2017)
  • Begründung zum Vorentwurf der sechsten Änderung des Bebauungsplans Nr. 29 „Gewerbegebiet Anzing-Nord“ (Fassung: 07.11.2017)
  • Umweltbericht zum Vorentwurf der sechsten Änderung des Bebauungsplans Nr. 29 „Gewerbegebiet Anzing-Nord“ (Fassung: 07.11.2017)
  • Anlage: Schalltechnische Untersuchung Bericht Nr. 217044 / 3 vom 18.08.2017

 

 

Sämtliche Unterlagen zum Download:

 


Sie werden gebeten, Ihre Stellungnahme abzugeben an:
Planungsverband Äußerer Wirtschaftsraum München
Herrn Andreas Berchtold
Arnulfstraße 60
80335 München
oder

per Email an a.berchtold@pv-muenchen.de

Sollte innerhalb der vorgegebenen Frist keine Stellungnahme von Ihnen eingehen, so geht die Gemeinde davon aus, dass die von Ihnen wahrzunehmenden Belange nicht berührt werden oder erfüllt sind und nicht der weiteren Abwägung zu unterziehen sind.

 

Hinweis: Sollte die Darstellung im Internet für Sie nicht ausreichen und Sie eine gedruckte Plandarstellung benötigen, setzen Sie sich bitte mit dem Planungsverband Äußerer Wirtschaftsraum München in Verbindung.

 

 

 

Ansprechpartner in der Gemeinde Anzing

 

Helmut Wimmer

Tel: +49 (0)8121 4744-17

E-Mail helmut.wimmer@anzing.bayern.de

 

 

Ansprechpartner im PV

 

Andreas Berchtold

Master Stadtplanung
Tel: +49 (0)89 539802-69

E-Mail a.berchtold@pv-muenchen.de

 

 

 

nach oben